Lawsman e.V.

Cosplayer waren früher eine Randgruppe. Früher waren sie Außenseiter.
Heute sind Cosplayer nicht mehr wegzudenken und in der Mitte der Gesellschaft angekommen! Und wenn Cosplayer sich entscheiden Gutes für unheilbar kranke, schwer behinderte und benachteiligte Kinder zu tun, dann ist es Zeit für LAWSMAN e.V.!

Im Gegensatz zu vielen anderen Gruppen in Deutschland ist LAWSMAN e.V. nicht nur eine Cosplaygruppe, sondern auch ein Verein - und obendrein noch ein gemeinnütziger Verein! Bestehend aus Nerds, Superhelden, Bösewichten und allem, was die nationale und internationale Cosplay-Gemeinschaft zu bieten hat. Egal ob Besuche von sterbenden Kindern in privaten Haushalten, besuchen von Kinderfesten, Geburtstagsfeiern oder Großveranstaltungen... wer Cosplayer ist und Gutes tun und erreichen möchte, kann sich für 25 Euro im Jahr bei dem Verein melden und alle Vorteile nutzen!

Denn: Alle für einen und einer für alle. Melde dich an, noch heute!

LAWSMAN e.V.

 

GASTJUROR JENS SIOL

Als Gastjuror wird Jens Siol den Jury beim Cosplay-Contest unterstützen. Er ist 1. Vorsitzende von Lawsman e.V. und möchte sich gerne selbst vorstellen:
"Servus da draußen, mein Name ist Jens Siol alias Mr. Incredible Cosplay und ich bin der 1. Vorsitzende und einer der Gründungsmitglieder von LAWSMAN e.V.. Früher als Cosplayer in den verschiedensten Fandoms unterwegs, war ich zuerst beim Stargate Command Germany, später bei der Rebel Legion: German Base Yavin sogar als Base Membership Officer und bei der German Garrison 501, Vaders Fist als DZ-26078. Am 23.09.2017 gründeten wir LAWSMAN e.V. und haben mittlerweile an die 500 Mitglieder in ganz Deutschland. Außerdem bin ich mit eigener Radiosendung als Moderator bei RadioMKW, gebe Selbstverteidigungskurse für Frauen, betreibe ein Kleingewerbe, das sich auf Social Media spezialisiert hat, und bin Hobbyfotograf und Youtuber.
Mein Motto: "Reden kann jeder, aber Macher formen die Welt!" "

Partner und Sponsoren: