Leonhard / Ne'tra Ruus

Leonhard berichtet:

Ich cosplaye meinen Star Wars-Charakter schon 3 Jahre, bin ehrenamtlich bei einigen Star Wars-Auftritten dabei und bin Mitglied in einem Star Wars Verein.

Mein Custom Charakter heißt in der mandalorianischen Sprache Mando'a :
"Ne'tra ruus".
Der Name heißt übersetzt "schwarzer Fels", da er zu einer schwer gepanzerten Einheit der Mandalorianer gehört. (Fels=standhaft,schwer  schwarz= Symbol für das Dunkelschwert, ebenso die schwarzen Markierungen auf der Rüstung). Seine Loyalität gilt der neuen Republik und seinem Heimantplaneten Mandalore.

Die Rüstungsplatten bestehen aus 3mm Sintra/Hartschaumplatten und wurden durch Hitze zurechtgebogen.
Die Gauntlets (Armschienen), die Westar 35 Pistole (in der rechten Hand), ebenso der mandalorianische Skellet-Helm sind 3D Drucke und wurden in langwieriger Handarbeit lackiert, verziert und mit Technik ausgestattet.

Die Brust-und Rückenplatten sind an einer schwarzen Lederweste angebracht und traditionell mit einer kleinen Beleuchtung ausgestattet.
Die restlichen Panzerplatten werden an dem darunterliegenden Overall angebracht.

Der Tornister auf meinem Rücken besitzt einen Stimmverzerrer/-verstärker und ist beleuchtet.
Dieser Tornister stellt im Star Wars Universum eine Langstreckenkommunikationsanlage dar, die ebenso ein Überlebenssystem für Weltraumgänge bereithält.

Ich habe nach meinem letzten Fotoshooting 2019 viele Updates und Verbesserungen an der Rüstung vorgenommen, wodurch ich außer den jetzigen, noch keine professionellen, neuen Bilder habe.
Ebenso sind auf den Bildern die Beleuchtungen vieler Systeme nicht aktiviert.


Alle Angaben stammen vom Cosplayer.

Partner und Sponsoren: